Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage des Instituts für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin.

Das Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin ist ein für alle Bereiche der Krankenversorgung akkreditierter zentraler Dienstleister. Als eines der ersten akkreditierten Krankenhauslabore prägen analytische Kompetenz, methodische Expertise und konsiliarische laborärztliche Beratung das Profil. Unser Labor ist rund um die Uhr an 365 Tagen verfügbar.

Das Analysenspektrum deckt dem Maximalversorgungsauftrag eines Universitätsklinikums entsprechend das gesamte labormedizinische Gebiet inklusive Klinischer Chemie, Hämatologie und Durchflusszytometrie, Hämostaseologie, Endokrinologie, Immunologie und Autoimmundiagnostik, Drug Monitoring, Spezialanalytik inklusive chromatographischer und massenspektrometrischer Verfahren und molekularer Diagnostik ab. Darüber hinaus werden serologische Untersuchungen zur Virus-Diagnostik durchgeführt. Zu den erweiterten klinischen Aufgaben gehören die Beteiligung am Zentrum für seltene Erkrankungen sowie die Betreuung der klinikweiten POCT-Diagnostik, die als Alleinstellungsmerkmal der UMR vollumfänglich DAkkS-akkreditiert ist und durch ein einzigartiges Schulungssystem auf hohem Niveau durchgeführt wird.

Sie finden auf dieser Homepage unser Laborkompendium mit Hinweisen zur Präanalytik, Analytik, Validitätsangaben und den Leistungskatalog. Darüber hinaus fassen Labormitteilungen wesentliche Aspekte ausgewählter Laborleistungen und diagnostischer Fragestellungen zusammen.

Für Konsultationen und Auskünfte stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Sie erreichen zu jeder Zeit über die Telefonnummer 0381 / 494 7666 einen Laborarzt / Klinischen Chemiker für konsiliarische Anfragen.

Neben eigenen Forschungsschwerpunkten kooperiert das Institut mit Instituten und Kliniken der Medizinischen Fakultät als Service-Zentrum für laboratoriumsmedizinische Leistungen. Das Institut bietet Lehrveranstaltungen für die Studiengänge Humanmedizin, Zahnmedizin, Medizinische Biotechnologie,  Biomedizintechnik und Ingenieurswissenschaften in den Fächern Klinische Chemie, Laboratoriumsdiagnostik und Pathobiochemie an.

Vielen Dank für Ihren Besuch!

Prof. Dr. med. Michael Walter
(Direktor des Instituts)

 







Downloads